Schreiben Sie uns

+49 (0)89 - 943 973 00

Ihre Nachricht

Nachricht

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt. Close this notice.

Nachricht senden

Ihre Nachricht

Ihre Angebots-Anfrage ist erfolgreich verschickt worden. Close this notice.

Angebot kostenlos und unverbindlich anfordern

Individuelle Angebote kostenlos und unverbindlich anfordern

Datenschutzerklärung/Erstinformation - Ihre Daten sind sicher und werden von uns streng vertraulich behandelt

ja, gelesen + ausgedruckt nein, nicht akzepiert
Ihre Angebots-Anfrage ist erfolgreich verschickt worden. Close this notice.

Was ist, wenn nächsten Monat kein Geld mehr kommt und alles anders ist?

Angebot Berufsunfähigkeit / Dienstunfähigkeit

Individuelle Angebote kostenlos und unverbindlich anfordern

Datenschutzerklärung/Erstinformation - Ihre Daten sind sicher und werden von uns streng vertraulich behandelt

ja, gelesen + ausgedruckt nein, nicht akzepiert
Ihre Angebots-Anfrage ist erfolgreich verschickt worden. Close this notice.

Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit: Einschränkung der gesetzliche Absicherung

Für alle ab dem Jahrgang 1961 und später Geborene besteht seit dem 01.01.2001 im Falle der Berufsunfähigkeit kein gesetzlicher Leistungsanspruch mehr .

Dabei sollte man wissen, dass jeder fünfte Angestellte und jeder dritte Arbeiter vor Erreichen des Rentenalters wegen Berufsunfähigkeit aus dem Berufsleben ausscheidet.

Bei den privaten Berufsunfähigkeitsversicherungen gibt es nicht nur Beitragsunterschiede, sondern vor allem auch große Unterschiede bei den angebotenen Leistungen und Klauseln.

Die Themen „abstrakte Verweisbarkeit“, „Arztanordnungsklausel“, „Prognosezeitraum“, „Nachversicherungsgarantie“, „Dynamik“ etc. spielen im Vergleich ein große Rolle.

Unser Rat:

Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie sich in jedem Fall kompetent und dabei vollkommen kostenlos und unverbindlich beraten.

Lieber am Anfang ein bisschen Zeit investieren, als später mit leeren Händen dazustehen!

durchschnittliche Kundenbewertung:

Dienstunfähigkeit

Das Risiko, dienstunfähig zu werden, wird stark unterschätzt. Jeder 2. Beamte scheidet vorzeitig aus.

ACHTUNG: Beamte und Beamtenanwärter sind mit einer "normalen" Berufsunfähigkeitsversicherung nicht gegen das Risiko der "Dienstunfähigkeit" abgesichert! Denn Beamte werden nicht "berufsunfähig", sondern "dienstunfähig". Bei Dienstunfähigkeit schützt nur eine spezielle Versicherung. Bitte beachten Sie deshalb neben dem Preis auch die angebotene Leistung: denn wenn die Leistung ("DU-Klausel") nicht passt, ist selbst das günstigste Angebot viel zu teuer ! Wir bieten daher grundsätzlich nur Vorschläge mit der höchsten Qualitätseinstufung ("5-Sterne-Rating") an. Mit dieser Qualität der Bedingungen haben Sie im Fall des Falles gute Chancen, auch tatsächlich an die versprochene Versicherungsleistung zu kommen.

WICHTIG:
Unterwirft sich der Versicherer bei der Leistungsprüfung in der Dienstunfähigkeitsversicherung der Entscheidung des Dienstherrn?
Ein Beamter kann mit einer Erkrankung, die nach herkömmlichen Berufsunfähigkeitsbedingungen zu keiner Leistung führen würde, dienstunfähig sein und in den Ruhestand versetzt werden. Zum Beispiel wenn der Grad der BU weniger als 50 % wäre. Im Falle einer Nachprüfung auf BU durch den Versicherer würden dann keine Leistungen gezahlt werden.

Sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie sich eine BU / DU -Versicherung leisten können, stellen Sie sich im Gegensatz dazu bitte einmal die Frage, ob Sie sich denn eine "Berufsunfähigkeit" bzw. "Dienstunfähigkeit" leisten können ! Was wäre zum Beispiel, wenn Sie ab dem nächsten Monat kein Einkommen mehr haben ?

Über uns

FMD Finanzmanagement GmbH

Aubinger Str. 33
82166 Gräfelfing

Kontakt Information

E-mail address:
fmd-post15(at)gmx.de

+49-89-943973-00

Bürostunden: Wochentags 09:00 - 18:00

kostenlos und unverbindlich